INTERIOR DESIGN INNENAUSSTATTUNG

 

 

 

Wir erstellen ein benutzerdefiniertes RAUMGESTALTUNGSPROJEKT in 2D/3D off/online

 

Nach der Entwicklung des Designprojekts können wir unsere Dienstleistungen nach Ihrem Budget berechen  und bei Ihnen vor Ort realisieren!

 

 

 

Die kreativen Designer unseres Studios werden für Sie die beste Innenraumgestaltung im Rahmen Ihres Budgets schaffen, alle Wünsche berücksichtigen, im Allgemeinen alles tun, damit Sie zufrieden sind.

 

 


Vorteil 1

 

Sie beschreiben uns Ihre Stil (Modern oder Modern-Klassik)  die Lieblingsfarben und beschreiben Ihre Traumeinrichtung und wir kümmern uns um die Lösung.

 

 

Vorteil 3

 

Wir haben unseren Sitz in Frankfurt,  Sie können ein Design-Projekt auch aus jeder Stadt bestellen. Nach der Entwicklung des Designprojekts können unsere Dienstleistungen auch bei Ihnen vor Ort realisiert werden.

 

 

Vorteil 2

 

Sie bekommen ein stilistische Designer-Lösung im 2D/3D Format mit Wohn-Collage-Einrichtungen (Farben, Möbel, Materialen, Beleuchtung, Pflanzen usw.)

 

 

Vorteil 4

 

Diese Dienstleistung wird nach Abschluss des Designprojekts erbracht, wenn alle Lösungen und Einrichtungsgegenstände definiert sind. Das detaillierte Format der Interaktion ist im Vertrag vorgeschrieben.

 


Hier sind 4 Wohn-Collagen Beispiele mit Farben, Möbel und Stilischer Einrichtung

 

6 Schritte zu ihrem neuen zu Hause

 

  • Wir treffen uns am Standort (max Wohnsitzt 50km von Frankfurt am Main) oder Sie senden uns Ihre Wohnraum Abmessungen,Fotos und kurze Beschreibung mit Wunschänderungen (gesamte Wohnung oder ein separates Zimmer).

 


 

  • Vorbereitung einer 2D Format Zeichnung und Raum-Collagen mit Farben und Möbelanordnung.

 


 

  • Online/Offline Besprechung, Vorschläge, Änderungen und weitere Anpassungen.Ihre Meinung uns sehr wichtig und wir werden sehr eng zusammen arbeiten.

 


 

  • Erstellung des Wohnraums in 3D-Farb Visualisierung Bilder.

 


 

  • Kosten berechnen, Arbeitsunterlagen für Bauherren vorbereiten und  Baumeterial/Möbel bestellen (wenn es notwendig ist).

 


  •  Mit einem detailliertem Design Projekt kann alles schnell umgesetzt werden und Sie werden sich schon in wenigen Wochen in Ihrem neuen Räumen wohlfühlen. Sie genießen jeden Tag Ihr komfortables und schönes Zuhause. Ab dem Zeitpunkt der Möbelanlieferung dauert der Umbau in der Regel 1-2 Wochen.

 

 



Bitte  für die unverbindliche Anfrage hier klicken. Füllen Sie das Formular  aus mit Ihrer Raumgröße und  möglichen Wunschänderungen. Raum-Fotos können auch  per Whatsapp gesendet werden.

 


 

Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen


Wie soll die Beleuchtung im Innenraum aussehen?


 

Wo und welche Lichtart soll verwendet werden und welches Licht passt zu mir?

Die Hauptlichtquellen

 

Sie liefern die maximale Lichtmenge. Und zusätzliche lokale Leuchten, die sekundäre Lichtszenarien organisieren.

 

Lichtarten

1. Kronleuchter
2. Pendelleuchten
3. Downlight-Leuchten
4. Einbaustrahler
5. Einbaustrahler (Spotlights)
6. Stromschienen-Leuchten
7. Wandleuchter
8. Stehlampen
9. Tischlampen
10. Dekorative Beleuchtung - LED-Einbauleuchten

 

 

 

Warum empfehlen wir SPANNDECKEN?


 

 

In der modernen Innenarchitektur werden Spanndecken viel häufiger eingesetzt als jede andere Art von Verkleidung. Der Grund dafür sind ihre unübertroffenen ästhetischen Qualitäten, die relativ einfache Installation, die Langlebigkeit und die Vielseitigkeit.

 

 

 

 

 

Mattierte Spanndecke

 

 

Der Vorteil dieser Konstruktion liegt in der Abwesenheit von Blendung und Lichtbrechung sowie in der völligen Unsichtbarkeit der Nähte, die beim Verschließen entstehen.

 

Die hohen ästhetischen Qualitäten machen matte Spanndecken unverzichtbar für die Gestaltung eines eleganten Interieurs.

 

 

 

 

 

 

 

 

Glänzende (verspiegelte) Spanndecke

 

 

 

Eine glänzende Spanndecke ist die beste Wahl, wenn Sie den Raum optisch anheben und heller machen wollen.

 

 

Unabhängig von der Farbe sieht es aus wie eine klare Wasseroberfläche, in der jedes Photon des Lichts - sowohl Tageslicht als auch Kunstlicht - reflektiert wird.

 


Welche Farbe passt für meine Wohnung?


 

Die Wahl der Farben für ein Interieur ist einer der wichtigsten Punkte. Sie bestimmt die Stimmung, wie wir uns fühlen. Es lohnt sich daher, sich etwas darüber Gedanken zu machen.

 


 

Detaillierte Designlösung

 

Am besten ist es, eine detaillierte Designlösung für den Raum auf dem Papier zu haben. Die Farbkombinationen sind bereits durchdacht und die Versuchung, die Wahl zu ändern, ist geringer.

 

Passend zu den Möbeln


Bei der Renovierung ist es wichtig, sich zuerst für ein Möbelstück zu entscheiden und dann, in welcher Farbe Sie die Wände streichen wollen. Die Kombination der Farbtöne wird dann ausgewogener sein, und Sie können einen Ton wählen, der auf dem Muster des Sofabezugs oder Sesselbezugs basiert.

 

Farben Harmonie

 

Originelles und farbenfrohes Design wird Ihrem Zuhause immer einen einzigartigen Charakter verleihen. Alle Farben müssen jedoch miteinander harmonieren, damit Sie die gewünschte Atmosphäre in Ihrer Wohnung schaffen können.


Wir suchen für dich deine Wohlfühl-Farben!

 

Kaum etwas beeinflusst die Stimmung und Wirkung von Räumen so sehr wie Farben. Jeder Mensch empfindet Sie anders und braucht bestimmte Farben, um sich wohlzufühlen. Mit Textilien, Möbeln, Wand- und der Bodenfarbe, kann man bestimmte Wirkungen erzielen. Farbpaletten und Parkettmuster bieten eine gute Übersicht und es können sich die besten Farben heraus gepickt werden.

 

 

 

 

Bitte  für die unverbindliche Anfrage hier klicken. Füllen Sie das Formular  aus mit Ihrer Raumgröße und  möglichen Wunschänderungen. Raum-Fotos können auch  per Whatsapp gesendet werden.

 


 

Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen


VORHER  und  NACHER  Umbau-Wohnprojekte!


 

 

Vorher:  Eingeengtes Sofas und Schränke an den Außenwänden, dazwischen herrschte in der Laufzone zur Terrasse gähnende Leere.

 

 

Nachher:  Farbige Möbel und Accessoires beleben jetzt den großen Raum. Die Wände wurden in freundlichen Farben gestrichen und schaffen eine sonnige Atmosphäre im Wohnzimmer. Eine Sitzgruppe aus mehreren Bausteinen lädt zum geselligen Beisammensein ein.

 

 

 

 

 

 

Vorher:  Im dunklen und beengten Kinderzimmer sollte die Tochter Hausaufgaben machen, schlafen und spielen. Die Eltern hingegen nutzen ihr geräumiges Zimmer nur zum Schlafen und um Kleidung aufzubewahren. Dementsprechend waren auch fast alle freien Wände mit Schränken und Kommoden zugestellt.

 

 

 

 

 

 

Nachher:  Farbenfroh und großzügig ist das zum Kinderzimmer umgewandelte Schlafzimmer. Nicht nur die Farben und die Aufteilung sind jetzt kindgerechter, auch viele Details und selbstgebastelte Kleinigkeiten kommen jetzt zum Einsatz - von den bemalbaren Schranktüren, über das Hochbett bis hin zum praktischen Klemmbord

 

 

 


 

Vorher:  Großes Durcheinander herrschte in dem Zimmer, das Wohn-, Ess- und Kochbereich in einem darstellt. Weder waren den einzelnen Funktionsbereichen klare Zonen im Raum zugeordnet, noch war es der Bewohnerin bisher gelungen, eine einheitliche wohnliche Stimmung herzustellen.

 

 

 

 Nachher:  Desingerin Susan Schindler hat dem Wohnraum ein neues Gesicht gegeben. Eine klar - auch farblich - abgegrenzte Küchenzeile, die für sich steht, aber dennoch den perfekten Übergang zum Essplatz schafft. Von dort ist es nicht weit zum umgestalteten Wohnzimmer, dass sich am Stil und der Einrichtung des Esszimmers orientiert.

 

 

 

 


 

 

Vorher:  Ein Sofa blockierte den Zugang zur Terrasse, fehlende Dekoration und Raumaufteilung verstärkten die ungemütliche Atmosphäre.

 

Nachher:  Ein warmes Orange bildet den optischen Rahmen. Paneltracks vor den Fenstern sorgen für Einheitlichkeit und Ruhe. Und dank der optimalen Raumaufteilung findet jetzt sogar ein Essbereich bequem Platz.

 

 

 

 

 

Vorher:  Als Wochenenddomizil zum Ausruhen und Entspannen ist das kleine Apartment in einem Neubau gedacht. Kahle Wände und eine spärliche Möblierung machten das Erholen bisher jedoch ziemlich schwierig.

 

Nachher:  Komplett verwandelt präsentiert sich der Raum mit hellen, leuchtenden Accessoires, und auch die Wände wirken mit den silbernen Borden viel attraktiver. Statt zugezogener, bodenlanger Gardinen, schmücken jetzt leichte Flächenvorhänge und weiße Jalousien das raumhohe Fenster und lassen so viel Licht in das Apartment.

 

 

 


 

 

Vorher:  Eine Sofaecke, der man die bewegten Jahre ansah, ein dunkler Teppich und schwere Holzmöbel waren zu viel für das Zimmer, in dem eigentlich gemütlich gegessen und entspannt werden sollte. Es fehlte an Licht, Leichtigkeit und einer klaren Teilung von Wohnen und Essen.

 

Nachher:  Die Vorschläge der Wohnexpertin sehen neue, helle Farben und passende Möbel dazu. Helle, sonnige Farben vertreiben die Dunkelheit. Neu eingebaute Fenster sorgen für mehr Tageslicht.

 

 

 

 

 

Vorher:  Große, freie Flächen verhinderten jedes Gefühl von Behaglichkeit. Gleich drei Außenwände strahlten außerdem viel Kälte ab, auf dem Sofa an der Wand saß man kühl und unbehaglich. Die weiße, schmucklose Wand hinter dem hellen Polstermöbel verstärkte zusätzlich den Eindruck von Ungemütlichkeit. Ein neues Raumkonzept war gefragt.

 

 

 

Nachher:  Die Außenwand wurde mit einer Wandheizung versehen und in einem kräftigen, warmen Orangeton gestrichen. Die Polster rückten in die Mitte des Raums - so wird die Größe des Wohnzimmers perfekt ausgenutzt. Details in warmen Farbtönen und Holz sorgen für zusätzliche Wohnlichkeit.